•  CO2-neutraler Versand
  •  Fairer Handel seit 1988
in3-89-001
Bienenwachstücher, Bio-Baumwolle mit Bienenwachs, 3er-Set (20x20, 25x25, 30x30)
Handelspartner: Sasha / Indien
Artikelnr.:IN3-89-001
16,90 €
inkl. 16% MwSt, zzgl. Versandkosten
lieferbar

Handelspartner

Sasha / Indien

Sasha ist eine Kooperative, die mit 62 Produzentengruppen in ganz Indien zusammenarbeitet und Kleinproduzierenden im ländlichen Bereich und in den Vorstädten eine Perspektive bietet.  

Von Beginn an wurde sehr großer Wert darauf gelegt, die Fähigkeiten der Kunsthandwerker*innen zu steigern. Kreativität, Design, Produktenwicklung sowie hohe Qualität ebneten den Weg für ein stetiges, nachhaltiges Wachstum. Diese Anstrengungen führten zu der Entstehung vieler Handwerksgemeinschaften, in denen die unterschiedlichsten Techniken wiederentdeckt und gefördert wurden und die den Kleinproduzierenden die Möglichkeit zur freien Entfaltung und Anerkennung boten.

Die Vision der Kooperative ist es, ausgegrenzten, diskriminierten Menschen in Indien ein würdiges Leben zu ermöglichen und die Prinzipien des Fairen Handels nicht nur in der Arbeitswelt, sondern auch außerhalb zu fördern und weiter auszubauen. Chancengleichheit und Gleichberechtigung sind dabei wichtige Ziele, die Sasha durch Gemeinschaftsveranstaltungen, Kampagnen und Trainings zu erreichen versucht.

Mehr Infos und Bilder zum Projekt finden Sie auf www.weltpartner.de

Entdecken Sie hier alle Produkte von Sasha / Indien.

Artikelinfo

Die Bienenwachstücher aus Bio-Baumwolle und nachhaltig erzeugtem Bienenwachs sind wiederverwendbar und eine wunderbare Alternative zu Plastik- oder Alufolie.

Mit den Bienenwachstüchern können Sie Teller und Schüsseln bedecken und auch Lebensmittel wie Brot oder Käse einwickeln. So bleiben Ihre Lebensmittel länger frisch.

 

Wir beziehen unsere Bienenwachstücher über die indische Fair Trade Kooperative Sasha, mit der wir bereits seit vielen Jahren zusammenarbeiten. Diese wiederum setzt auf das Know-how des Bienenexperten Last Forest.

Nachhaltig gewonnenes Bienenwachs und GOTS zertifizierte Baumwolle:

Das verwendete Bienenwachs stammt von der Bienenart Apis dorsata, der Riesenhonigbiene, die vorwiegend im südasiatischen Raum verbreitet ist. Die Nester hängen in großen Höhen an Bäumen oder Felsformationen. Die sogenannte Honigjagd in den Monaten von April bis Juli gilt als sozialer und kultureller Höhepunkt im Jahr und wird von festlichen Ritualen begleitet.

In den waldreichen Gebieten von Tamil Nadu und insbesondere im Biosphärenreservat Nilgiris gibt es indigene Gemeinschaften, die seit Jahrhunderten mit und von dem Honig der Wälder leben. Zusammen mit Last Forest soll das traditionelle Wissen um die Honigjagd bewahrt werden. Das traditionelle Ernteverfahren und die jahrelange Erfahrung der indigenen Gemeinschaften bei der schonenden Entnahme des Honigs garantieren den nachhaltigen Umgang mit dem kostbaren Rohstoff.  So wird versucht einen möglichst großen Teil der Brut zu erhalten und genau den richtigen Moment im Jahr für die Ernte abzuwarten, um das Bienenvolk nicht zu gefährden.  

Sobald der Honig geerntet ist, werden die gewonnen Waben in einem Wasserbad geschmolzen und das Bienenwachs durch Filter extrahiert. Das Wachs würde entsorgt werden, wenn es nicht weiterverarbeitet würde. Es ist also ein Nebenprodukt der Honigernte.

Die verwendete Baumwolle der Tücher ist GOTS zertifiziert und stammt von einem zertifizierten indischen Partnerunternehmen.

 

Produktblatt

Mit einem Klick auf das unten stehende PDF-Icon können Sie unser Produktblatt zum ausgewählten Artikel downloaden:
in3-89-001.pdf
Zurück zu: Geschenkideen 15 € bis 50 €