•  CO2-neutraler Versand
  •  Fairer Handel seit 1988

Versandkosten und Lieferzeiten

Privatkunden

Wir versenden unsere Produkte ausschließlich klimaneutral mit DHL GoGreen. Die Lieferung erfolgt nur an Adressen innerhalb Deutschlands - auch an DHL Packstationen.  Postfächer können leider nicht bedient werden.

DHL GOGREEN

Wir nutzen DHL GoGreen als Standard Versandmöglichkeit innerhalb Deutschlands.

Versandkosten:

  • Paketversand: 4,90 €
  • Ab einem Warenwert von 50 € versenden wir versandkostenfrei

Lieferzeit:

Ihre Bestellung wird, sofern in der Produktbeschreibung keine gesonderte Lieferzeit angegeben und die Ware vorrätig ist, innerhalb von 1-3 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung bzw. nach Zahlungseingang geliefert.

DHL GOGREEN

CO2 neutraler Versand - für unsere Umwelt  !

23 Prozent der globalen energiebezogenen Treibhausgasemissionen entstehen in der Transportindustrie. Die Logistikdienstleister stehen deshalb in einer besonderen Verantwortung - Das Umweltschutzprogramm GoGreen der DHL ist Ausdruck dieser Verantwortung. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Vermeidung, Reduktion und in der Kompensation von CO2-Emissionen.

Der klimaneutrale Versand mit GoGreen unterstützt zahlreiche Klimaschutzprojekte in verschiedenen Regionen und fördert einen Mix aus Projekten vom Typ "Energieeffizienz", "Erneuerbare Energien" und "(Wieder-)Aufforstung". Alle Projekte müssen mindestens "VER Gold Standard"-Gutschriften generieren.

Der Verbraucher spielt hierbei eine zentrale Rolle. Dadurch, dass Sie sich bei dwp - die WeltPartner für den klimaneutralen Versand entscheiden, leisten Sie als Kunde einen Anteil zum Umweltschutz, durch den die dwp eG allein im Jahr 2017 bereits 12,35t CO2 Emissionen kompensiert hat.

Das Lesotho-Projekt

2010 hat DPDHL sein erstes eigenes Klimaschutzprojekt zur Generierung von CO2-Credits initiiert und finanziert. Sie verteilten „Save80“-Kocher an 10.000 Haushalte in Lesotho. Diese Kocher benötigen bis zu 80% weniger Feuerholz und helfen bei der Reduktion von CO2-Emissionen. Weitere Vorteile ergeben sich aus der Schaffung von Arbeitsplätzen, da die Kocher vor Ort hergestellt werden, sowie durch eine verbesserte Gesundheit aufgrund geringerer Luftverschmutzung in den Innenräumen.

Die ersten CO2-Credits aus diesem Projekt wurden 2013 generiert. Ab der vollständigen Verteilung der Kocher wird eine Generierung von CO2-Credits für den Ausgleich von 20.000 Tonnen CO2(e) erwartet.

dhl_zertifikat.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok